BMW R100RT

Das neue Projekt

Chris4067 views

Ziemlich unerwartet und überhaupt nicht geplant, stand das neue Projekt da. Eine BMW R100RT Classic. Um ehrlich zu sein hatte ich nie mit dem Gedanken gespielt, mir jemals eine BMW als Projekt zuzulegen. Doch nach all den Jahren in denen ich das ganze nun schon betreibe, finde ich die BMW Motorräder als Ausgangsbasis für einen Umbau mehr und mehr interessant. So kam eins zum anderen.

Wie kam ich zur BMW R100RT?

Ein Kumpel wollte sein Projektbike verkaufen, da er ein anderes Modell ins Auge gefasst hatte. An der BMW war noch nichts gemacht, außer das die Verkleidung etc. abgebaut wurde. Ich musste mich also schnell entscheiden, da er bereits ein Interessenten für das Motorrad hatte. Da ich das Motorrad kannte und es preislich in mein Budget passte, kaufte ich es ihm kurzer Hand ab. Das alles spielte sich im Dezember 2018 ab und anschließend stand es noch ein weiteres Jahr bei ihm in der Scheune, bis wir es dann ein Tag vor Weihnachten 2019 zu mir transportierten!

In diesem einen Jahr verbrachte ich unzählige Stunden vor dem Computer. Ich musste mich nun erstmal mit der ganzen BMW Materie vertraut machen und einen Eindruck erhalten, welche Umbaumöglichkeiten es für diese Modelle gibt.

Historie

Das Motorrad wurde im Juni 1995 zugelassen und wurde 10 Jahre gefahren. In dieser Zeit kamen lediglich 43000 Km auf die Uhr, als es schlussendlich im Jahre 2005 abgemeldet wurde. Die BMW stand dann etliche Jahre zusammen mit weiteren Motorrädern in einem Garten, wo diese keinerlei Beachtung mehr bekamen. 2016 kam es dann zum Verkauf der ganzen Motorräder.

Technische Daten*

Motor

Abgasnorm k.A.
Abgasreinigung SLS-Sekundär-Luft-System (Abgasrückführung)
Bauart 2-Zylinder, 4-Takter, Boxer
Bohrung x Hub 94 x 70,6 mm
Hubraum 980 ccm
Gassteuerung OHV, 2 Ventile
Gemischaufbereitung 2 Gleichdruckvergaser Bing V64/32/363-64/32
Kühlsystem Luft/Ölkühlung
Max. Leistung bei Drehzahl 60 PS (44 kW) 6.500 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 74 Nm 3.500 U/min
Leistung der Lichtmaschine 240
Startsystem Elektrostarter
Verdichtung 8,45 : 1
Zündkerzen-Typ Bosch W7DC / Beru 14-7DU / Champion N9YC

Fahrleistung/Verbrauch

Höchstgeschwindigkeit 181 km/h
Verbrauch auf 100 km 5,3 Liter
Benzin (Oktangehalt) Bleifrei min. 91 ROZ

Kraftübertragung/Antrieb

Hinterradantrieb Kardan
Anzahl der Gänge 5 Gänge
Kupplung Einscheiben-Trockenkupplung

Fahrwerk/Bremsen

Rahmenart Doppelschleifen-Stahlrohr-Rahmen
Rahmenmaterial Stahl
Bremse vorne Doppelscheibe 285 mm
Bremse hinten Trommel 200 mm
Federung vorne (Gabel) Teleskopgabel
Federung hinten (Schwinge) Einzel-Gasdruckfederbein (BMW-Monolever)
Federweg vorne 175 mm
Federweg hinten 121 mm
Lenkkopfwinkel 33 Grad
Nachlauf 120 mm
Felgenmaß vorne MTH 2,50×18 E
Felgenmaß hinten MTH 2,5×18 E
Reifen vorne 90/90-18 51H
Reifen hinten 120/90-18 65H

Maße/Gewichte

Länge 2.175 mm
Breite 800 mm
Höhe 1.380 mm
Sitzhöhe 807 mm
Bodenfreiheit 140 mm
Radstand 1.447 mm
Leergewicht fahrbereit 229 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 440 kg
Tankinhalt 22 Liter
Reserve 5 Liter

Produktion

Baujahr 1995
Hersteller BMW
Typ (2ri.de) Tourer
Typ (Hersteller) k.A.
Modellgruppe (z.B. Sportster) R 100 RT
Modelltyp k.A.
UVP ab Werk 19.400,00 DM
UVP inkl. Überführung 19.858,85 DM
Produktionsland Deutschland
Produktionsbeginn 1986
Produktionsende 1992
Stückzahl (ca.) 1.657

Austattung

Anti-Blockier-System (ABS) Nicht lieferbar
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Graphit/arktisgrau -sm- (710)

*Quelle: http://www.2ri.de

 

Wie es mit der BMW weitergeht und was damit geplant ist, erfahrt ihr im nächsten Beitrag!