Honda CB 550

RAASK Fußrastenanlage

Chris9702 views

Wenn Ihr auf der Suche nach zurückverlegten Fußrastenanlagen seid, dann kommt ihr an den legendären RAASK Fußrastenanlagen nicht vorbei. Ein absoluter Klassiker mit einer top Verarbeitung!

Ich hatte das Glück und konnte eine gebrauchte und sehr gut erhaltene Fußrastenanlage des schwedischen Herstellers Raask erwerben.

Man kann die Anlage jedoch nicht so einfach gegen die originale tauschen. Um diese montieren zu können, benötigt man einen längeren Bolzen (Motoraufhängung linke Seite) bzw. eine längere Schraube (rechte Seite). Den Bolzen habe ich durch eine Gewindestange (M10 Edelstahl) ersetzt.

Gewindestangen findet man in allen größeren Baumärkten in den unterschiedlichsten Größen. Kosten hierfür beliefen sich mit den passenden Muttern auf ca. 5 – 7€.

Die anschließende Montage mit der gekürzten Gewindestange ist wirklich einfach und in 10min erledigt. Die Position des Fußbremshebels lässt nach der Montage noch feiner einstellen. Da meine Raask Anlage vorab bereits auf einer CB 550 K3 montiert war, konnte ich die Einstellung so übernehmen.

Die Sitzposition verbessert sich meiner Meinung nach schon sehr. Doch wenn Ihr weder einen M-Lenker noch Stummellenker verbaut habt, macht die Montage einer Raask Fußrastenanlage wenig Sinn.

Wer diese Anlage nun verbauen möchte, sollte sich im Klaren sein, das man den Kickstarter anschließend nicht mehr nutzen kann. Die Position der Raask Fußrastenanlage lässt dies nicht zu!

Vielleicht besteht die Möglichkeit einen anderen Kickstarter zu montieren, welcher an der Fußraste vorbeigeht. Doch auch nach längerem Recherchieren im Internet, konnte ich dazu nichts finden.