Allgemein

Die Projekte im Überblick

Chris4374 views
Titelbild550MotoCafeRacer

Vielleicht fragt sich der ein oder andere wie es mit den Projekten voran geht. Denn es sind wieder einige Wochen vergangen und der Saisonstart naht.

In diesem Beitrag möchte ich kurz auf den Zwischenstand der einzelnen Motorräder eingehen.

Honda CJ 250 t

HondaCafeRacerSitzbankCB550Moto

Bei der Honda CJ 250 t wird erstmal nicht sehr viel passieren. Nachdem ich die Front mit den neuen Scheinwerfern erstellt habe, werde ich mich nun dem Rahmen widmen.

Wie bereits erwähnt, wird nun nach langen Überlegungen doch ein Loop eingeschweißt. Optisch sieht das Heck der CJ 250 sonst einfach unvollständig aus! Da jedoch die CB 400 four erst einmal vorrangig fertig werden muss, kann dies noch ein bisschen dauern!

Honda CB 400 four

Auch hier geht es mit großen Schritten in Richtung Zusammenbau. Ich habe lange nach jemandem gesucht, der mir die verursachten Fehler am Rahmen beheben kann. Also schaute ich mich im Bereich Karosseriebau um. Gesagt, getan! Fehlende Halterungen wurden angeschweißt und das Loch am Ende des rechten Heckrohrs wurde verschlossen. Die Arbeit wurde wirklich sehr gut ausgeführt.

HondaCB400fourRahmenHeck550moto

Der Tank der Honda CB 400 four wurde gestrahlt, gereinigt und versiegelt. Aktuell befinden sich dieser und der Höcker beim Lackierer. Der Rahmen und sämtliche Anbauteile wurden für den Oberflächenbeschichter vorbereitet. Das heißt, alle Kanten an den Rohren des Rahmens wurden glatt geschliffen, auch die erstellten Aluminium Bleche wurden mit feinem Schleifpapier angeraut und gesäubert. Im gleichen Zuge wurden noch sämtliche Lager am Rahmen und der Schwinge entfernt.

Der Rahmen der Honda CB 400 four befindet sich nun beim Oberflächenbeschichter. Wenn ich diesen dann wieder habe, beginne ich endlich mit dem Zusammenbau!

Honda CB 550 K3

Auch hier habe ich mir einige Gedanken gemacht was man evtl. hätte besser machen können bzw. hätte schöner aussehen können.

HondaCB550Vergaser550Moto
Choke-Mechanismus zwischen 2. und 3. Vergaser

Aktuell beschäftige ich mich bei diesem Motorrad mit der Frischluftzufuhr der Vergaser. Die derzeit montierten Luftfilter werde ich definitiv nicht mehr verwendet. Qualitativ sind diese einfach nur Müll und auch nicht wirklich passgenau. Im Laufe der letzten Wochen hab ich auch 2 verschiedene Modelle von K&N ausprobiert. Das eine Modell war leider zu lang und bei beiden Modellen kam das gleiche Problem mit der Freigängigkeit des Choke-Mechanismus auf! Der Durchmesser der Filter für die Honda CB 550 ist in der Regel immer zu groß und man stößt ohne Bearbeitung der Filter immer an diesen Mechanismus. Entweder man drückt die mittleren 2 Filter ein wenig ein, oder man versucht sie ein kleines Stück weiter nach hinten zu montieren. Das ist jedoch ohne eine Verlängerung der Gummifläche der Luftfilter nicht möglich.

Lange Rede kurzer Sinn, ich werde den original Luftfilterkasten der Honda umbauen!

Ein weiterer Punkt welcher abgearbeitet werden muss, ist die Elektronik! Hier sind mir ein paar Sachen aufgefallen, welche man hätte besser machen können. Der Kabelbaum wird nun also überarbeitet und im gleichen Zuge werde ich die Batterie gegen eine leistungsstärkere Batterie von Ultrabatt austauschen. Diese findet auch unterhalb der Sitzfläche noch ausreichend Platz.

Für den Umbau auf 2 Bremsanlagen vorne, fehlen mir derzeit noch die passenden Anschlusselemente „Fittings“ der Leitungen um diese an die Bremssättel anschrauben zu können.

Wie auch der Tank der CB 400 four, befindet sich dieser aktuell beim Lackierer.

Kawasaki EL 250 B

Wieder ein neues Projekt? Ganz genau! Diesmal geht es um eine Kawasaki EL 250B. Diese ist jedoch nicht für mich und soll auch nicht voll restauriert werden. In einem weiteren Beitrag werde ich ausführlicher auf diesen Umbau eingehen!