Honda CB 400

Honda CB 400 four Cafe Racer Projekt

Chris6723 views

Für mein neues Cafe Racer Projekt habe ich eine 76er Honda CB 400four gewählt und möchte euch diese nun näher vorstellen. Die Honda ist in einem recht vernünftigen Zustand und hat schon einige Komponenten verbaut, welche dem Motorrad den frühen Cafe Racer Look verleihen sollen.

Jedoch werde ich nur wenige Teile davon für das neue Projekt verwenden.

Der Zustand des Tanks ist recht gut, doch bei genauerem Hinschauen erkannt man, dass dieser schlecht lackiert wurde. Die Reifen sind relativ neu und noch mit vollem Profil. Die Elektronik funktioniert ebenso einwandfrei. Doch auch hier werde ich diese gegen Komponenten von Motogadget ersetzen. Des Weiteren ist eine Motad Auspuffanlage verbaut, sowie Koni Stoßdämpfer hinten. Ob die Abgasanlage bleibt, ist noch nicht klar. Diese ist zwar sehr neuwertig und hat erst rund 550 Km runter, doch Motad- Anlagen sind recht leise! Über den Lenker muss ich mir keine Gedanken machen, da bereits Stummellenker von Fehling montiert sind!

Auch bei diesem Projekt werde ich das Rahmendreieck freilegen. Doch anders wie bei der CB 550 K3, will ich hier sehr wahrscheinlich ovale Startnummerntafeln seitlich verbauen. Ich habe bereits begonnen die CB 400four ein wenig zu zerlegen, um mir ein Bild des Zustandes zu verschaffen bzw. zu schauen, wie diese mit den neuen Teilen aussehen könnte.Cafe Racer Teile

Für die vordere Verkleidung muss ich eine Halterung anfertigen. Mir ist noch unklar, ob ich diese starr an den Rahmen verbaue oder beweglich an die Lampenhalter bzw. einem anderen Befestigungspunkt anbringe. Von der erworbenen Sitzbank werde ich sehr wahrscheinlich nur den Höcker verwenden und diesen so anpassen, dass dieser vom Winkel in der Flucht mit dem Rahmen ist.

Derzeit ist geplant, den Höcker jederzeit demontieren zu können um Platz für den Sozius zu haben. Aber ob ich das alles so realisieren kann, dass es mir schlussendlich auch optisch zusagt, wird sich dann noch herausstellen. Die Elektronik wird weitgehend unter die Sitzbank verbaut und das derzeit montierte Zündschloss einer CB 350 (nähe Krümmer), werde ich an dieser Position lassen.

Technische Daten

Die Honda CB 400four ist das Nachfolgemodell der Honda CB 350. Der mit einer obenliegenden Nockenwelle angetriebene Motor, leistet 37Ps bei 8500U/min. Das maximale Drehmoment von 32Nm erreicht der Reihen 4 Zylinder Motor bei einer Umdrehung von 8000/min.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt laut Honda bei 165Km/h und die CB 400four hat ein Gesamtgewicht von 184Kg. Gegenüber der CB 350f besitzt die CB 400f eine 6. Gangschaltung. Verbaut sind eine 1 Kolben Bremsanlage vorne sowie eine Trommelbremse hinten. Der Tankinhalt von rund 14l reicht je nach Fahrweise bis zu 240Km.

Das sind so die wichtigsten Daten der Honda CB 400four.

Wenn ihr noch mehr über dieses Modell wissen möchtet, schaut einfach mal bei Nippon-Classic vorbei. Jens hat hier einen sehr informativen Beitrag verfasst. Dort findet ihr viele Beiträge und Anregungen verschiedenster Umbauten.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken