Allgemein

Übersicht der Projekte

Chris5093 views

Da ich mittlerweile 3 Honda Motorräder habe und an allen Projekten parallel am Schrauben bin, möchte ich euch in diesem Beitrag eine kurze Übersicht geben!

Honda CB 550 K3

Nachdem wir das Problem mit dem nichtfunktionierenden Wandler/Gleichrichter gelöst hatten, folgte das nächste. Die Batterie mit ihren 0,8 Ah war mittlerweile leer und musste geladen werden. Dies sollte ja eigentlich ohne weiteres machbar sein, dachte ich mir. Jedoch starten die meisten Geräte den Ladevorgang erst ab einer Leistung von 1,2Ah, so auch meins. Nachdem ich nach längerem recherchieren ein passendes gefunden hatte, war ich nun also in der Lage die Batterie zu laden. Dies hat auch alles funktioniert. Voller Vorfreude baute ich die Batterie wieder ein und startete die Honda. Endlich!!
Wer vor dem gleichen Problem steht, HIER findet ihr das passende Ladegrät!

Benzinhahn Honda CB 550 K3 Cafe Racer by 550moto

Nach der ersten Fahrt musste ich jedoch feststellen, das Benzin ausläuft. Die Stelle wurde schnell gefunden. Es lag an der Dichtung im Benzinhahn, welche nach all den Jahren mittlerweile spröde war.

Also setzte ich mich wieder an meinen PC und suchte nach der besagten Dichtung. Nachfrage bei diversen Händler ergab, dass ich diese nur zusammen mit dem Sieb kaufen kann. Dafür hätte ich mit Versand rund 50€ zahlen müssen.

Da es sich um eine Flachdichtung handelt, konnte ich auch in diversen Motorradläden bzw. Baumärkten nichts finden. Am Ende kaufte ich mir einfach ein neuen Benzinhahn bei Kickstarter für ca. 12€.

Der Benzinhahn ist verbaut, dicht und nun geht es weiter an das Einstellen der Vergaser. Wenn keine weiteren Überraschungen warten, sollte die Honda CB 550 K3 dann nun endlich fertig sein!

Honda CB 400 four

Nachdem ich alle Bleche zum einschweißen vorbereitet hatte, brachte ich die CB 400 nach Fulda zu SBB für die weiteren Arbeiten. Die Sachen wurden mittlerweile eingeschweißt und der Rahmen ist soweit fertig, damit dieser neu lackiert werden kann.

Leider läuft auch bei diesem Projekt nicht alles nach Plan. Der Lack vom Motor, welcher der Vorbesitzer komplett überarbeiten ließ, fing an sich zu lösen. Das war natürlich mehr wie ärgerlich!

Motor Honda CB 400 four by 550moto
Der Lack beginnt sich zu lösen!

Mir blieb also nichts anderes übrig, als die Farbe wieder komplett zu entfernen. Da ich dies bereits bei meiner Honda CB 550 in mühevoller Arbeit selbst gemacht hatte, wollte ich den Motor diesmal strahlen lassen.

Hierfür gibt es mehrere Verfahren. Um eine porenfreie Oberfläche zu erhalten, wurde der Motor mit Aluminium Kugeln gestrahlt. Wichtig dabei ist, dass kein Strahlmittel verwendet wird, welches beim Aufprall auf der Oberfläche bricht. Sonst sind erneut Fremdkörper auf der Oberfläche und es kann unter Umständen wieder Probleme nach dem Lackieren geben!

Die Honda CB 400 steht derzeit beim Sattler und bekommt eine neue Sitzbank.

 Honda CJ 250 t

Ein weiterer Zuwachs reiht sich ein. Alles Weitere erfahrt ihr im kommenden Beitrag!

Honda CJ 250 t by 550moto
Honda CJ 250 t by 550moto