Honda CB 550

Probleme mit der Elektronik

Chris6959 views
Honda CB 550 K3 Cafe Racer by 550moto

Im eigentlichen hätte ich derzeit viel zu tun. Doch leider tue ich mich schwer, etwas zu arbeiten.

Nachdem ich die CB 550 aus Fulda geholt hatte, dachte ich, nun kann ich bald fahren. Das Motorrad ist ja bis auf ein paar Kleinigkeiten fertig. Den Tank habe ich erneut mit Klarlack überzogen. Diesbezüglich hatte ich mit einigen Lackierern gesprochen und alle waren der gleichen Meinung. Klarlack ist als reine Versieglung ungeeignet! Auf Dauer kann Wasser bzw. Feuchtigkeit durchdringen, was am Ende dann Korrosion auf der Oberfläche zur Folge hat. Da ich aber nicht vorhabe die CB 550 bei Regen zu fahren, ist mir das relativ egal!

Ein weiterer Punkt, welcher noch abgearbeitet werden musste, war das Problem mit dem Spannungswandler/Gleichrichter. Bei laufendem Motor wird die Batterie nicht geladen. Ich denke, ich habe hier nur 2 Kabel falsch angeschlossen! Die Lichtmaschine hatte ich bereits getauscht um zu sehen, ob evtl. hier der Fehler liegt. Doch das Ergebnis war das gleiche. Nun kann ich dies leider nicht mehr testen, da das Motorrad nicht mehr anspringt.

An allen 4 Zündkerzen wird kein Zündfunke erzeugt. Dieser Fehler trat von jetzt auf gleich auf. Ich habe nun schon alles Mögliche überprüft um Fehlerquellen auszuschließen. Von der Zündungsplatte (Unterbrecher, Kondensatoren) über die Zündverteiler und sogar Austausch der M-Unit. Auch habe ich andere Zündverteiler getestet und auch etliche Kabel getauscht. Doch alles vergebens!

Im Moment bin ich echt ratlos und auch einfach nur genervt, frustriert und verzweifelt. Das ist wahrscheinlich auch mit einer der Gründe, warum es derzeit nur schleppend mit der Honda CB 400 four voran geht.

Da nun das Problem mit dem fehlenden Zündfunken auftrat, habe ich beschlossen, den Anlasser doch wieder zu verwenden. Ich werde die LifePo4 Batterie einbauen, welche ich eigentlich für die Honda CB 400 four vorgesehen hatte. In den kommenden Tagen werde ich einen Batteriekasten bauen, welcher an die Stelle kommt, wo einst der Hauptständer war. Der M-Switch Taster von Motogadget wurde bereits ausgetauscht um ein weiteren Knopf für den Anlasser zur Verfügung zu haben.

Merken

Merken

Merken