How to...

Wie wechselt man eigentlich die Beläge einer Kupplung?

Chris6299 views
Honda CB 550 Kupplung Cafe Racer 550 Moto Beitragsbild

Die Beläge einer Kupplung zu wechseln ist im großen und ganzen nicht sonderlich schwierig. Während des Ausbaus meines Motors der Honda CB 550 K3 habe ich dies auch gleich mitgemacht, da ich das Gehäuse so oder so demontieren musste.

Wann ist das überhaupt notwendig?

Es wird dann notwendig, wenn die Kupplung anfängt zu „rutschen“, sprich: der Motor dreht hoch, aber die Leistung kommt nicht aufs Hinterrad. Dies kann Gründe haben: wie bereits erwähnt, verschlissene Kupplungsbeläge bzw. Kupplungsfedern oder auch ein falsch verwendetes Motoröl.

Hier findet Ihr eine Explosionszeichnung von der Kupplung einer Honda CB 550.

Bevor Ihr mit dem Ausbau der Kupplung beginnen könnt, muss zunächst das Öl abgelassen werden. Danach kann das Gehäuse demontiert werden und man kann die Kupplung ausbauen. Man muss darauf achten, dass auch bei diesem Vorgang ein Behältnis unter dem Motor steht, da immer noch ein wenig Öl rauslaufen kann bzw. wird.

Honda CB 550 Kupplungsfedern Druckplatte Cafe Racer 550 Moto
Druckplatte, Federn, Sicherungsring

Nachdem ihr die 4 Schrauben der Kupplungsfedern gelöst habt, muss anschließend der Federring von der Welle entfernt werden. Danach kann man die komplette Kupplung von der Welle ziehen. Nun könnt Ihr die Kupplung zerlegen. Diese ist immer abwechselt mit einem Kupplungsbelag und Metallring bestückt. Ich kann euch zudem empfehlen immer mal wieder ein Bild mit dem Handy zu machen. Ich war manchmal schon sehr froh darüber, da ich einige Sachen vor Monaten ausgebaut hatte und zum Teil nicht mehr so wirklich wusste, wie sie wieder zusammen gebaut werden.

Verschlissene Beläge könnt Ihr daran erkennen, das die Kork Beläge stark abgenutzt bzw. auch überhaupt nicht mehr vorhanden sind. Bei den Metallscheiben, welche sich abwechselnd zwischen den Belägen befinden, solltet ihr schauen, das diese zum einen keine starken Verfärbungen haben und zum anderen nicht verformt sind. Hier braucht man nicht zwingend teures Spezialwerkzeug. Man kann diese einfach auf eine ebene Fläche legen wie zum Bsp. eine Fensterbank. Dann sollte die komplette Metallscheibe die Fensterbank berühren. Sollte dies nicht der Fall sein, dann muss gemessen werden, ob die Abweichung noch in der Toleranz liegt. Diese ist von Hersteller und Modell unterschiedlich.

Honda CB 550 Kupplungsfedern Cafe Racer 550 Moto
So sollte es nicht aussehen!

Auch die Kupplungsfedern sollten noch im Bereich der vorgegebenen Toleranz liegen. Diese verlieren im Laufe der Zeit ihre Vorspannung und können somit zu einer schlecht funktionierenden Kupplung ihren Teil beitragen. Die Kupplungsfedern sollten alle die gleiche Länge haben, damit die Druckplatte gleichmäßig arbeiten kann. Wichtig ist zudem auch zu überprüfen, das im Bereich Zahnkranz/Kupplungstrommel kein erhöhtes Spiel ist. Wie man dies überprüft, hatte ich ja bereits schon in einem Beitrag erklärt.

Neue Kupplungsbeläge kosten für die Honda CB 550 von EBC ca. 50,00€ – 60,00€. Meistens ist hier schon eine neue Dichtung dabei, welchem unbedingt mit ausgetauscht werden sollte. Natürlich muss hier erstmal die alte Dichtung entfernt werden. Es bleiben häufig kleinere Reste auf dem Gehäuse bzw. Motorblock haften. Diese auf keinen Fall mit einem Messer oder sonstigem metallischen, spitzen Gegenständen runter kratzen. Ich habe diese bei meinem Motor zunächst mit Ethanol benetzt und anschließend mit dem Fingernagel entfernt.

Der Zusammenbau

Honda CB 550 Kupplungsbeläge EBC Cafe Racer 550 Moto
Neue Kupplungsbeläge im Ölbad

Sind alle Vorarbeiten abgeschlossen, kann die Kupplung in der gleichen Reihenfolge wie sie ausbaut wurde auch wieder mit den Kupplungsbelägen und den Metallplatten bestückt werden. Doch bevor Ihr das macht, sollten die neuen Beläge erst mal in Motoröl gebadet werden, damit sich das Reibmaterial schön mit Öl vollsaugen kann. Diese einfach für 20-30min in eine Schlüssel bzw. Behälter mit dem passenden Motoröl legen. Wichtig ist hier, das gleiche Motoröl zu benutzen, welches auch für das Motorrad verwendet werden darf. Achtet darauf, dass die Schüssel sauber ist, denn das Motoröl könnt Ihr anschließend wieder in das Motorrad einfüllen!

Die Metallscheiben, welche sich zwischen den Kupplungsbelägen befinden, haben an den Zähnen eine abgerundete Seite und eine mit einer Kante. Ich habe diese mit der abgerundeten Seite Richtung Kupplungsdeckel gelegt. Hier gibt es unterschiedliche Meinungen. Jedoch weiß ich hier nicht, was richtig oder falsch ist. Ich denke, beides ist richtig! Nun einfach die komplette Kupplung auf die Welle schieben und diese mit dem Sicherungsring versehen. Bei der Druckplatte darauf achten, dass diese gleichmäßig über Kreuz angezogen wird.

Honda CB 550 Kupplung Cafe Racer 550 Moto

Abschließend das Gehäuse wieder mit dem vorgegeben Drehmoment anziehen und den Bowdenzug einhängen. Manchmal gelingt es nicht auf Anhieb das Gehäuse zu montieren, da sich der Kopf der Kupplungsdruckstange nicht korrekt in die Rundung des Gehäuses einführen lässt. Hier kann man diesen mit einem kleinen (wirklich geringen) Tropfen Fett auf die horizontale Richtung stellen, damit dieser bei der Montage des Gehäuses dann auch korrekt sitzt.

Ich habe diese Anleitung nach meinen Erfahrungen/Wissen geschrieben. Zudem auch viele Tipps von langjährigen Schraubern eingeholt. Solltet Ihr dennoch unsicher sein, fragt lieber einen Fachmann. Keine Haftung für evtl. aufkommende Schäden!